Ich habe Carmen Heiss über ihren Mann kennengelernt, der schon seit langem gemeinsam mit mir in einer Trailgruppe ist. Als ich dann vom Studium in den Beruf gewechselt bin und meine Aussie-Hündin zunächst nicht mitnehmen konnte, hat mir Carmen spontan aus der Patsche geholfen und sie zwei Tage pro Woche betreut.

Mir war vor allem wichtig, dass sich Jelly bei Carmen wohlfühlt und ich eine Hundesitterin habe, der ich vertrauen kann und die auch kritische Situationen händeln kann, weil mein Mädchen gerade bei Hundebegegnungen auch mal unfreundlich reagieren kann. Nach einem gemeinsamen entspannten Spaziergang mit Lizza und Jelly war klar, dass das sehr gut passt. Carmen war einfühlsam, kompetent und überaus aufmerksam, was die Körpersprache unserer verrückten Mädels anging. Die Kombi machte sie zu einer idealen Hundesitterin, da ich sicher sein konnte, dass es Jelly bei Carmen richtig gut gehen würde, sie aber gleichzeitig auch in erfahrenen Händen ist.

Dazu kam, dass Carmen immer wieder Fotos oder Videos von ihren Ausflügen geschickt hat, jederzeit erreichbar war und ich sogar kurzfristig Termine verschieben oder Absprachen treffen konnte. Für mich wirklich ein Glücksfall. Und immer habe ich abends einen todmüden, aber sehr zufriedenen Hund wiederbekommen.

Danke Carmen für deine liebevolle und großartige Betreuung! Corinna&Jelly
PS: Carmen ist noch dazu ein richtiger Hunde- und Katzenernährungs-Crack und gibt bei Interesse auch hier tolle Infos.

Diese Seite benutzt Cookies und vergleichbare Technologien

Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht ändern stimmen Sie der Nutzung zu, Danke

I understand